Moor & Sole

moorpackung_1000_800

Vor fast 200 Jahren eröffneten Fürst Pückler und seine Frau Lucie das Kurbad in Bad Muskau. Seitdem werden hier Naturmoor und Thermalsole – die gemeinsamen natürlichen Heilmittel, die direkt vor Ort gewonnen werden – zu Therapiezwecken eingesetzt.

Heilsame Wirkung

Moor und Sole wirken schonend und nachhaltig. Besonders in der Kombination entfalten die Heilmittel ihre schmerzlindernde, entkrampfende und beruhigende Kraft. Sie wirken sich positiv auf das Nerven- und Hormonsystem aus und stärken das Immunsystem.

Indikationen

Anwendungen mit Moor und Sole sind besonders heilsam für Patienten mit:

  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates,
  • der Haut,
  • mit Frauenerkrankungen oder
  • seelischen Erschöpfungszuständen.

Qualifizierte Heilmittelanwendungen

Die Anwendungen mit Moor und Sole sind deshalb fester Bestandteil unserer Kuren. Als Kurmittelhaus von Bad Muskau verfügen wir über eine hauseigene Physiotherapie, in der Sie qualifizierte Therapien wie Massagen, Packungen und Bäder erhalten. Das echte Naturmoor wird direkt auf die Haut aufgetragen. Das Einlösen von Rezepten ist möglich.

Arrangements mit Moor & Sole

Nicht nur als therapeutische, sondern auch als präventive Maßnahme sind Moor und Sole ideal, um Ihr Wohlbefinden zu erhalten und Ihre Leistungsfähigkeit zu steigern. Auch als Wellness-Anwendung können Sie bei uns die Wirkung der Heilmittel genießen. Zu unseren Angeboten in Pücklers Kurtradition.

Wichtige Info!

Wir öffnen unser Haus ab 17. Januar unter 2G+ für Touristen. Für Geschäftsreisende ist das Hotel weiter unter der 3G-Regel geöffnet.

Unser Restaurant „Grüner Fürst“ ist für alle Gäste unter 2G+ von Montag bis Freitag von 17.30 bis 21 Uhr und am Samstag & Sonntag von 12 bis 21 Uhr geöffnet.

Gutscheine können Sie online jederzeit kaufen.